Checkliste: Gartentipps Januar

Gartentipps Januar

Mit Garten-Freunde.com durch das Jahr – Checkliste Gartentipps Januar

Egal welcher Monat, egal welche Jahreszeit – im Garten gibt es immer etwas zu tun. Erfahren Sie, welche Gartenarbeit im Januar für Sie ansteht. Wir haben folgende Gartentipps für Sie:

Gartentipps Nutzgarten

  • Obstbäume: Schützen Sie die Stämme durch einen Kalkanstrich
  • Keine Angst vor Schneefall. Nutzen Sie Schnee als Wärmeschutz auf Ihren Beeten. Werden Beete mit Schnee geschützt, konservieren sie die natürliche Bodenwärme.
  • Im Keller eingelagerte Kübelpflanzen, Knollen und Zwiebeln kontrollieren
  • Immergrüne Pflanzen: Auch wenn es im Winter feucht zu sein scheint, immergrüne Pflanzen regelmäßig gießen, da sie durch Wintersonne und durch die Kälte austrocknen können
  • Garten entrümpeln: Äste, Altholz, kaputte Blumenkübel, defekte Gehwegplatten entsorgen
  • Komposthaufen: Umschichten, falls Sie es nicht bereits im Herbst getan haben

Gartentipps Ziergarten

  •  Bei hoher Schneelast Sträucher vom Schnee befreien, um Schneebruch zu vermeiden
  • An frostfreien Tagen Edelreiser von Kern- und Steinobst, Weiden  sowie Steckhölzer von Ziergehölzen schneiden
  • sofern vorhanden Weihnachtsbaum mit Ballen draußen gut feucht halten – aber erst im März auspflanzen

Gartentipps für die Gartenplanung

  • Januar ist der beste Planungsmonat für den Garten
  • Gartenplanung: Gartenplan erstellen
  • Aussaat vorbereiten; bei älterem Saatgut: Keimprobe machen
  • Wenn der Garten komplett umgestaltet werden soll am besten zu Stift und Zeichenblock greifen

Weitere Links:
„Checkliste: Gartentipps Februar“
„Checkliste: Gartentipps März“

Gartenarbeiten im Januar und Februar: Das ist jetzt zu tun

Bildquelle: by_Romy2004_pixelio.de

Incoming search terms:

Comments

  1. Stimmt, es gibt wirklich immer etwas zu tun im Garten!
    Ich wollte gerade mit den ersten Arbeiten beginnen, nur leider ist mir jetzt wieder der Schnee in die Quere gekommen. Ist ja sehr schön, heißt aber auch zurück zum Start und erst mal alle Pflanzen von der Schneelast befreien.
    Liebe Grüße
    Dani & der Garteninspektor

Jetzt kommentieren

*